Der Wenzelsee - Angelparadies in Tschechien

Seit dem Jahr 2020 bieten wir Ihnen die Möglichkeit ihren Angelurlaub an unserem Wenzelsee, einem der schönsten Gewässer Westböhmens, zu verbringen. Der Wenzelsee befindet sich ca 5 km hinter der Deutsch-Tschechischen Grenze nahe des Grenzübergangs Waidhaus (Oberpfalz). Der See ist ca.10 Hektar gross und bis zu 3,5 m tief.

 

Übernachten am Wenzelsee

Am Wenzelsee können Sie eine Schutzhütte mit Angelsteg, sowie unser exklusives Hausboot zur Übernachtung mieten.
Unabhängig davon, kann man natürlich abseits dieser Plätze auch ein Bivvy / Zelt beim Angeln aufstellen.

Unser Highlight: 23m² Hausboot im See

Der wahrscheinlich exklusivste Angelplatz in Tschechien

Genießen Sie ihren Angelurlaub auf der eigenen Insel! Unser Hausboot befindet sich auf einer ca. 1000 Quadratmeter großen Insel im Wenzelsee, die nur per Boot erreichbar ist. Auf der Insel findet sich außerdem eine Schutzhütte und ein Grillplatz. Ein stabiler Stahlkahn zum Transport Ihres Gepäcks steht zur Verfügung.

Die Austattunng des Hausboots:

  • 6 Betten
  • Toilette
  • Dusche
  • Strom über Photovoltaiek-Anlage (Geräte bis 1000W)
  • Gas-Kochfeld
  • Kühlscschrank
  • Terrasse


Hausboot buchen? - Schreiben Sie uns eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • 1-hausboot-wenzelsee
  • 12-hausboot-wenzelsee
  • 2-hausboot-wenzelsee
  • 3-hausboot-wenzelsee
  • 4-hausboot-wenzelsee
  • 5-hausboot-wenzelsee
  • 6-hausboot-wenzelsee
  • 7-hausboot-wenzelsee
  • 8-hausboot-wenzelsee
  • 9-hausboot-wenzelsee
  • 91-hausboot-wenzelsee
  • 92-hausboot-wenzelsee

 


Sicher vor Wind und Wetter: Unsere Schutzhütte 

Wer keinen großen Luxus benötigt, aber dennoch beim Angeln nicht nass werden möchte kann sich unsere Schutzhütte buchen, inkl. 36m² großem privaten Angelsteg und eigener Toilette.



Schutzhütte buchen? - Schreiben Sie uns eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • 1-schutzhuette-wenzelsee
  • 11-schutzhuette-wenzelsee
  • 2-schutzhuette-wenzelsee
  • 3-schutzhuette-wenzelsee
  • 4-schutzhuette-wenzelsee
  • 5-schutzhuette-wenzelsee
  • 6-schutzhuette-wenzelsee
  • 7-schutzhuette-wenzelsee

Catch & Release am Wenzelsee

Der Wenzelsee ist ein Traumgewässer, wie man sie heutzutage kaum noch vorfindet. Damit das auch so bleibt, wird der See nur sehr geringem Angeldruck ausgesetzt. Der Fischbestand im See ist bereits sehr exklusiv und wird stetig um makellose, beeindruckende Fische ergänzt. Sie können hier mit etwas Glück Traumfische fangen. Der Wenzelsee ist ein explizites Catch & Release Gewässer.

Im Gewässer gibt es auch einige Satzforellen. Angler die ihren Angeltag mit dem Verzehr eines selbstgefangenen Fisches beenden möchten, können vor Ort gerne eine Satzforelle grillen. Fische mit nach Hause zu nehmen ist nicht gestattet!

Wer also mit einer Kühlbox zum Fischtransport anreisen möchte, ist hier absolut falsch. Stattdessen sollten Sie eine Abhakmatte und sehr große! Kescher im Gepäck haben!

 


 

Angeln mit Tageskarte am Wenzelsee

Am Wenzelsee bestaht auch die Möglichkeit ohne eine unserer Unterkünfte zu buchen, als Tageskarten-Angler zu angeln. Wenn Sie auch nachts angeln möchten, können Sie ein Angelzelt / Bivvy am Ufer aufstellen.

Wichtig: Angeln mit Tageskarte ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Grund dafür ist, dass wir nur eine beschränkte Anzahl an Anglern an den See lassen!  



Angeln mit Tageskarte? - Schreiben Sie uns eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lage des Wenzelsees und Anfahrt

Der Wenzelsee befindet sich ca 5 km hinter der Deutsch-Tschechischen Grenze nahe des Grenzübergangs Waidhaus (Oberpfalz) und ist von Deutschland aus bequem zu erreichen.

Anfahrt zum Wenzelsee

Um an den See zu gelangen, verlassen Sie die Autobahn A6 an der letzten Anschlussstelle vor der tschechischen Grenze (Ausfahrt 76 / Waidhaus) und fahren über den Grenzübergang in Richtung Rozvadov nach Tschechien. In Tschechien müssen Sie nun einfach nur noch gut 5 km geradeaus in Richtung Primda fahren - und kommen dann direkt am See vorbei.

Wichtig: Ihr Navi wird Sie vermutlich nicht an der letzten Autobahnausfahrt in Deutsschland herunterlotsen, sondern an der ersten Ausfahrt auf tschechischer Seite (Rozvadov). Ihr Navi hat zwar recht, denn das ist 1-2 Minuten schneller - allerdings gibt es in Tschechien eine Autobahn-Maut, diese können Sie ganz einfach umgehen in dem Sie die Grenze nicht auf der Autobahn sondern über die Landstraße in Waidhaus überqueren.

Falls sie die Abfahrt Waidhaus verpassen und doch über die Autobahn nach Tschechien einreisen, müssen Sie nicht gleich in Panik verfallen - der Streckenabschnitt bis zur ersten Ausfahrt (Rozvadov) liegt im Kulanzbereich und wird nicht bzgl. Vignetten kontrolliert -  da Sie an der ersten Abfahrt so oder so abfahren müssen, wenn sie zum See wollen werden Sie vermutlich keine Probleme haben, wenn Sie über die tschechische Autobahn zu fahren. Besser, schöner und stressfreier ist es aber, wenn sie es so machen wie wir es Ihnen hier empfohlen haben: Die letzte Ausfahrt auf der deutschen Seite (Waidhaus) herunterfahren und dann auf der Landstraße nach Tschechien und direkt zum Wenzelsee!